Windows Treiber Backup – Anleitung


Z-DriverBackUp - Restore

Z-DriverBackup hilft Ihnen auch bei der Neuinstallation ihrer zuvor gesicherten Treiber.
In diesem Fenster sehen Sie die Treiber aus einem Ihrer Backups aufgelistet.

screenshot

Nachdem die Treiber, von denen Sie zuvor ein Backup erstellt haben, aus Ihrem Backupverzeichniss ausgelesen wurden, werden sie in der Liste angezeigt.
Sie können nun aus der Liste diejenigen Treiber auswählen, die Sie installieren möchten und den Installations-Assistenten mit einem Klick auf "Install" starten.

Kontextmenü
Das Kontextmenü öffnen Sie mit einem Rechtsklick auf einen der Einträge in der Liste.
Es beinhaltet Optionen zur Auswahl der Treiber.

Alles auswählen Alle in der Liste befindlichen Treiber werden ausgewählt.
Auswahl umkehren Ihre Auswahl wird invertiert. (Die zuvor ausgewählten Treiber werden nicht ausgewählt und die zuvor nicht ausgewählten Treiber werden ausgewählt.)
Aktualisieren Läd die Liste der Treiber neu.

 

Buttons

Zeigt Ihnen Informationen über Z-DriverBackUp an. Hier finden Sie auch die Option die Sprache des Programms zu ändern.

Öffnet den Gerätemanager.

Öffnet den Zielordner des letzten Backups im Windows Explorer.

Öffnet das Logbuch von Z-DriverBackUp.

Zeigt die Backup-Ansicht wieder an. (Die Treiber auf Ihrem System werden in der Liste angezeigt und Sie können ein Backup durchführen)

Startet die Installation für die in der Liste ausgewählten Treiber. Folgen Sie anschließend den Anweisungen der Installations-Assistenten.


Alle benutzten Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Impressum © 2016 Andreas Baumann :: Realisation by IMU «